Überwachungskameras von Mobotix

Verwendungszweck

  • Aussenanlagen
  • Raumüberwachung
  • Zufahrten, Ein- und Durchgänge
  • Fahrzeug- und Personenkontrolle
  • Webcam

Einsatzbereiche

  • Betriebs- und Gebäudesicherung
  • Industrie
  • Kommunen
  • Banken

Kamera Funktionen

  • Enorm hohe Bildqualität bis 5MP
  • Einzel-Bilder oder Videoaufnahmen
  • Verschiedene Optiken (Weitwinkel, Teleobjektiv, Hemispheric, etc.)
  • Tag- und Nachtaufnahmen
  • Gegenlichtaufnahmen dank Abgleich
  • 360° Hemispheric Kameras
  • Frei definierbare sensitive Bereiche
  • Dank MxActivity Sensor werden nur relevante Bewegungen aufgezeichnet
  • Beliebig grosse Aufnahmekapazität (zus. NAS kann als Ziel definiert werden)
  • Sofortbenachrichtigung per SMS, Email, Telefon möglich
  • Integriertes Mikrofon + Lautsprecher
  • Netzwerkanschluss
  • Wetterfest (-30° - +60°)
  • Wartungsfrei, da es keine beweglichen Teile gibt
  • Vandalensichere Modelle (Schutzklasse IP65)
  • Passwortgeschützter Zugang vom Internet
  • Leitstandsoftware für Überwachungszentralen

Die wichtigsten Vorteile

  • Aufzeichnung erfolgt kameraintern (MicroSD-Karte bis 64 GB) in einem Ringspeicher. Darüber hinaus kann für die Langzeitspeicherung ein NAS Server verwendet werden.
  • Maximale Ausfallsicherheit, da kein zentraler Datenspeicher notwendig
  • Kamerainterne Aufbereitung der Bildströme reduziert weiter den benötigten Bandbreitenbedarf
  • Separate Analysesoftware in verschiedenen Versionen gratis verfügbar
  • Inteligente Bildverarbeitung findet direkt in der Kamera statt
  • Via Netzwerk kann direkt auf jede einzelne Kamera zugegriffen werden
  • Kamera erkennt selbstständig Bewegung im Bild, kann dabei zwischen relevanten und unrelevanten Objekten wie z.B. Wettereinflüsse, Tiere, etc. unterscheiden.
  • Die Aufzeichnung kann Erreignisbasierend gestaltet werden.
  • Einfache, userfreundliche Verbindung zu MOBOTIX Kameras ohne Server (z. B. via MOBOTIX Windows Anwendungen und IOS App )

Wir setzen auf: